Wir stellen

Cacao Fino de
Aroma her

Einzigartige fruchtige und blumige Aromen gepaart mit nussigen und malzigen Geschmacksnoten. Dies ist der charakteristische Geschmack von Fino de Aroma Edelkakao, der ihn von anderen Kakaos rund um die Welt unterscheidet.

Die Bezeichnung Fino de Aroma ist eine offizielle Klassifizierung der International Cocoa Organization ICCO und beschreibt sein exquisites Aroma und Geschmack. Nur 8% der weltweiten Kakaoernte darf die Bezeichnung Fino de Aroma tragen. Rund 76% des Fino de Aroma Kakaos werden in Kolumbien, Ecuador, Peru und Venezuela erzeugt.

Wir kaufen ca. 38% der kolumbianischen Gesamtkakaoproduktion – 1600 Tonnen pro Monat im Durchschnitt –.

CRIOLLO UND TRINITARIO KAKAO

Fino de Aroma Kakao wird aus hochwertigen Criollo- und Trinitario-Kakaobohnen gewonnen, die sich aromatisch und geschmacklich von den am weitesten verbreiteten forastero-Bohnen abheben.

Trinitario Kakao - rund um die Welt heißbegehrt - ist Fino de Aroma, aromatisch und mild im Geschmack. Die Trinitario-Kakobohne ist das Ergebnis der Kreuzung aus Criollo- und Trinitariobohnen und wird überwiegend in Kolumbien, Ecuador, Peru und Venezuela angebaut.

Forastero Kakao ist weltweit am meisten verbreitet. Er ist klimaresistent und hat einen säuerlichen Beigeschmack. Er ist die meist angebaute Art auf dem afrikanischen Kontinent.

Types of Cacao

Vom Kakao
zur Schokolade

DAS AROMA

UND DER GESCHMACK
VON SCHOKOLADE

Das besondere Aroma sowie Geschmack des Kakaos hängen nicht allein von der Art Forastero, Trinitario oder Criollo ab, sondern auch von der Bodenbeschaffenheit, den klimatischen Bedingungen und vor allem vom Handwerk und den Fähigkeiten der Kakaobauern ab.

Die vier wesentlichen Faktoren, die ein besonderes Schokoladenerlebnis bezüglich Aroma und Geschmack beeinflussen, sind die Fermentierung, Trocknung, Röstung und das Conchieren. Die Fermentierung und Trocknung werden von den Kakaobauern auf den Plantagen selbst durchgeführt. Das Rösten und Conchieren, Vorgänge die jedem Kakaoerzeugnis seine spezifischen sensorischen Eigenschaften geben, werden in unseren Produktionshalle vollzogen.

Dank dieser engen Partnerschaft zu seinen Kakaobauern und den zahlreichen Schulungsprogrammen ist CasaLuker in der Lage, diese Faktoren zu steuern und somit seinen Kunden besten Kakaogeschmack zu bieten.

CASALUKER FORSCHUNG

CasaLuker hat zusammen mit Cenicafé*, einem der weltweit renommiertesten Kaffeeforschungsinstitute, einen Klassifizierungsprozess für Kakao in den wichtigsten Anbaugebieten Kolumbiens, Ecuadors, Venezuelas sowie in weiteren Kakaoregionen auf der Welt entwickelt.

In dieser Studie haben wir die sensorischen Eigenschaften einer jeden Kakaoart erforscht. Dabei wurden die Identifizierung und Quantifizierung der flüchtigen Aromaverbindungen ebenso untersucht wie physikalische, chemische, ernährungsphysiologische und funktionelle Eigenschaften. Dies hat uns ermöglicht, die Individualität einer jeden Kakaoart genau zu definieren.

© 2016 - CasaLuker